Industriewerbung

Das Leistungsspektrum von Unternehmen, die aus dem industriellen oder wissenschaftlichen Umfeld stammen, ist in der Regel zu vielschichtig, um selbsterklärend zu sein. Für das Marketing heißt das, dass Nutzenargumentation und Anwendermehrwert in den Mittelpunkt rücken. Werbemittel vom Akquisemailing bis zur Imagebroschüre verkaufen hier über gezielt ausgewählte und sinnvoll dargestellte Informationen, die sich der Zielgruppe unmittelbar erschließen müssen. Deshalb stellen wir unseren Kunden so viele Fragen über ihr Business. Denn nur was wir selbst von Grund auf verstanden haben, können wir besser als andere bewerben.

Kundenbeispiel: B2B-Kommunikation für Maschinenbau und Ingenieurswesen

Die Gott­wald Gruppe mit ihren sie­ben Stand­or­ten in Deutsch­land und Europa ver­eint Unter­neh­men aus Dich­tungs­tech­nik, Hydrau­lik– und Indus­trie­be­darf und setzt auf Inge­nieurs– und Maschi­nen­bau­kom­pe­tenz, beson­ders umfang­rei­che Werk­stoff­kennt­nis und tech­ni­sches Spe­zi­al­wis­sen. Pro­to­ty­pen­bau und die Fer­ti­gung von Klein­se­rien gehört ebenso zum Leis­tungsport­fo­lio wie die Ent­wick­lung und Umset­zung indi­vi­du­el­ler tech­ni­scher Bran­chen­lö­sun­gen.

BRANDWERT für die Gott­wald Gruppe

// Claim­ent­wick­lung Gott­wald: A part of every indus­try
Vor dem Hin­ter­grund der geplan­ten Unter­neh­mens­ex­pan­sion in Europa benö­tigte die Gott­wald Gruppe einen star­ken, unkom­pli­zier­ten Claim in eng­li­scher Spra­che, der die außer­ge­wöhn­li­che Sor­ti­ments­breite ebenso beto­nen sollte wie die fach­li­che und sach­li­che B2B-Kompetenz des Unternehmens.

Im Mit­tel­punkt des von BRANDWERT ent­wi­ckel­ten Claims „A part of every indus­try” steht der Gedanke, dass die Gott­wald Gruppe nicht nur fähig ist, sich auf die Bedarfe der unter­schied­lichs­ten Kun­den ein­zu­stel­len. Sie ist dar­über hin­aus auch in der Lage, für jede denk­bare Bran­che Teile, Kom­po­nen­ten und Lösun­gen zu lie­fern: Gott­wald ist unver­zicht­bar – und steckt fast über­all drin.

 

// B2B-Unternehmensbroschüre
In der B2B-Kommunikation für kom­plexe, nicht selbst­er­klä­rende Bran­chen ist die unmit­tel­bare Ver­ständ­lich­keit des Leis­tungsport­fo­lios von aller­größ­ter Wich­tig­keit. Eine klare Nut­zen­ar­gu­men­ta­tion, maxi­male Usa­bi­lity und eine kun­den­ori­en­tierte Tona­li­tät zeich­nen unsere Unter­neh­mens­bro­schüre für die Gott­wald Gruppe aus, die wir in deut­scher und eng­li­scher Spra­che umge­setzt haben.